Rassestandard

Körperbau harmonisch proportioniert, muskulös, robust, gute Knochenstärke
Größe Rüden ca. 60 cm (+/- 5 cm) Schulterhöhe
Hündinnen ca. 55 cm (+/- 5 cm) Schulterhöhe
Seine Gr öße sollte eher zu mittelgroß (50-60cm Schulterhöhe) als zu groß neigen, damit er nicht an Behendigkeit und Geschmeidigkeit einbüßt
Gewicht Rüden ca. 30 kg
Hündinnen ca. 26 kg
Augen ausdrucksvol, Intelligent, Aufmerksamkeit und Ruhe ausstrahlend.
Farbe kann variieren
Zähne Scherengebiss, Zangengebiss wird toleriert, fehlende Zähne nicht erlaubt
Ohren hoch angesetzt, mittlere Größe, Kipp- oder Hängeohren
Rute lang, kräftig, gut behaart, leicht gebogen und nicht über der Rückenlinie getragen
Haarkleid Pflegeleicht, leichte Unterwolle, Deckhaar glänzend, elastisch und lang (mindestens 7 cm).
Zur Zeit gibt es die Varianten mit Bart und Bartlos.
Fellfarbe Alle Färbungen sind möglich und erlaubt.
Die Farben sollten intensiv und klar sein.

Der Wäller ist ein robuster, sportlicher Hund. Er hat ein edles Aussehen, was für die Zucht zwar erstrebenswert, aber dennoch zweitrangig ist. Wir selektieren unsere Zuchthunde nach Gesundheit, Wesen und Körperbau.

Briard und Australian Shepherd werden weiterhin eingekreuzt um eine Genetische Vielfalt zu erhalten. Wir möchten deshalb alle Wällerbesitzer mit typischen Rassemerkmalen bitten uns diese zur Zucht zur Verfügung zu stellen und uns bei einer Zuchtzulassung oder der Zuchtkommission vor zu stellen.

Alle Infos für eine Zuchttauglichkeit Ihres Wällers finden HIER

Informationen

Foto des Monats

Sie wollen gerne Mitglied werden?

HIER können Sie unseren Mitgliedsantrag bequem herunterladen.

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright by Wäller Freunde Deutschland e.V. 2015